Samstag, 6. Oktober 2018

Französische Kinderbücher

Ich könnte eine einfache Frage stellen und dann warten, dass ich eine passende Antwort bekomme. Ich könnte die Frage auch ausweiten und einen etwas längeren Beitrag verfassen.
Wo der Mehrwert zu finden ist (wenn es denn einen gibt) liegt im Auge des Betrachters.
Meine Frage: Kennt jemand (empfehlenswerte) Kinderbücher auf französisch?
Damit wäre alles gesagt und über Antworten würde ich mich freuen.
Es geht aber auch anders, ausführlicher, langatmiger und (vielleicht) langweiliger. Beginnend bei Adam und Eva ....
ok, nicht ganz so schlimm, aber immerhin gehe ich zurück ins Jahr 2016...
Während einer gemeinsamen Mittagspause mit meinen nichtdeutschen Kollegen (und davon habe ich viele...) wurde die App Duolingo erwähnt. Diese App erlaubt das Erlernen von Sprachen und damals dachte ich, dass es eine gute Idee wäre, es mit tschechisch zu versuchen, nachdem ich des öfteren dort Urlaub mache. Tschechisch gab es nicht im Angebot also versuchte ich es mit polnisch ... warum auch immer. Aber lange habe ich das nicht durchgehalten, schon die ersten Worte waren mir zu kompliziert. Und die Aussprache machte es auch nicht leichter.
Vielleicht habe ich auch einfach nur zu früh aufgehört. Andererseits ... wann brauche ich schon mal polnisch. Polnische Arbeitskollegen habe ich nicht mehr.
Aber vor Kurzem wurde ich an eine andere Sprache erinnert: Französisch.
Und schuld daran ist Jules Verne. Nachdem ich seine Bücher als Jugendlicher verschlungen habe und ich ihn immer wieder bei Aktionen wie beispielsweise 5 am Freitag (wie zum Beispiel hier) oder dem Top Ten Thursday (z. B. hier) erwähnt und vor kurzem auch wieder gelesen (Die Eissphinx).
Jetzt habe ich mir die Gesamtausgabe für meinen kindle besorgt und das bedeutet, das es auch hier noch mehr Jules Verne geben muss. Und er hat einige echt tolle Bücher geschrieben...
Irgendwie bin ich auch auf die französische Gesamtausgabe gestoßen ... und die befindet sich jetzt auch auf meinem kindle.
Und zur Unterstützung suche ich Kinderbücher in französisch, da diese einfacher zu verstehen sind, als Jules Verne.
Allerdings habe ich festgestellt, dass es leichter ist englische Kinderbücher zu finden. Jedenfalls ist mir das leichter gefallen, beim Französischen ist das nicht so leicht ... vielleicht auch, weil ich nicht so viel Ahnung davon habe.
Die einzigen französischen Kinderbücher, die mir auf Anhieb eingefallen sind waren
Der kleine Nick (Le petit Nicolas) und Der kleine Prinz (Le petit prince).
Aber es gibt bestimmt mehr ...
Und da frage ich euch (und bin damit wieder am Anfang):
Kennt jemand (empfehlenswerte) Kinderbücher auf französisch?


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.