Samstag, 8. Dezember 2018

Advent, Advent ...

Online Adventskalender gibt es zahlreiche und in den letzten Jahren habe ich mich auch an einigen beteiligt, allerdings tatsächlich ohne Erfolg.
In diesem Jahr sind es nur zwei Online-Adventskalender bei denen ich mitmache, wenn auch nicht jeden Tag, da es nicht immer etwas passendes zu gewinnen gibt.
Und natürlich habe ich mir keine großen Chancen ausgerechnet.
Aber ich habe tatsächlich was gewonnen.

Vergangenes Wochenende (ich weiß nicht mehr ob es sich um den 1. oder 2. Dezember handelte) gab es auf dem Adventskalender von vorablesen.de folgendes zu gewinnen:
Jan Brandt: Der magische Adventskalender
Anne Meredith: Das Geheimnis der Grays
und eine Adventsüberraschung.
Man musste eine Frage beantworten und dann wurde ausgelost. Und ich war einer von drei Glücklichen.
Gestern kam das Paket. Zusätzlich zu den beiden Büchern kamen noch 24 Katzengeschichten für den Advent, ein Adventsbuch zum Aufschneiden.
Das hat sich ja mal gelohnt, obwohl der Auslöser der Beteiligung das Buch von Anne Meredith war, nachdem ich schon so viel Positives über den Krimi nach Agatha Christie-Art gelesen hatte.
Man wird davon (und natürlich auch von Jan Brandt) auf diesem Blog noch lesen.

Ich bin aber auch gespannt was mir die Adventskalender noch so bescheren, bisher war meine Beteiligung nicht so hoch, nachdem mir nicht jedes Buch zusagt und es im Gewinnfalls auch nicht unbedingt bei mir herumstauben muss.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.