Samstag, 2. Juni 2018

Ist der Blog schon wieder eingeschlafen?

Nein, ist er nicht. Ich hatte nur keine Zeit mich um ihn zu kümmern.
Schuld daran war zum einen ein kleiner Ausflug nach Chemnitz (siehe hier) und der Umzug des Beutelwolf-Blogs, der nicht so vollzogen werden konnte, wie ich es mir gewünscht hätte. Jetzt wird der Tierblog erst einmal mit früheren Artikeln gefüllt und da bleibt das Buchgelaber auf der Strecke.
Aber das wird sich wieder ändern, zumal durch die Neugestaltung des Beutelwolf-Blogs auch kleine Änderungen hier vollzogen werden.
Svenjas Montagsfrage (jeden Montag zu finden auf dem Buchfresserchen-Blog) wird jetzt hier beantwortet. Die Gemeinsam Lesen-Aktion der Schlunzenbücher wird es hier nicht mehr geben.
Jetzt geht das Schweigen auf dem Blog wieder weiter, denn die nächsten Tage bin ich auf dem Weg nach Rostock.
Aber nach meiner Rückkehr wird hier auch wieder über Bücher gelabert ... genug Material habe ich, und auch die eine oder andere Rezension wartet darauf geschrieben zu werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.