Dienstag, 25. Dezember 2018

Lesekatzen - Buchbox

Ich bin eigentlich kein großer Freund dieser Buchboxen, von denen es auch einige in Deutschland gibt.
Einmal im Monat bekommt man eine Box, die neben einem Buch auch noch diverse zu einem bestimmten Thema ausgewählte Goodies enthalten. Das ganz kostet knapp unter 40 Euro (jedenfalls die mir bekannten Boxen). Natürlich weiß man nicht, welches Buch man zugeschickt bekommt und in den meisten Fällen ist es von einem eher unbekannten Autor eines unbekannten Verlags. Aber das muss nichts schlechtes sein.
Ich habe bereits eine Lesekatzen-Buchbox bestellt, damals eine Sonderbox zum Thema Katzen. Enthalten war das Buch Roms Katzen von Tina Alba aus dem Verlag Ohne Ohren. Und natürlich allerlei Schnickschnack zum Thema Katzen: Hello Kitty-Schokolade, eine Tasse mit Katzenmotiv, ein Pusheenplüschtier, ein Platzset mit Katzenservice, ein Stift mit Katzenkopf, ein Löffel mit der kleinen Katze Chi, eine Plüschkatzengeldbörse, Post-its und eine Kettenuhr mit Grinsekatzenmotiv.
Nun ja, von den Goodies kann man halten was man will (mich haben sie nicht überzeugt) und was das Buch anbelangt ... das liegt seit dem auf meinem Sub.
Wie gesagt, ich bin kein großer Freund dieser Buchboxen, aber trotzdem habe ich mir eine weitere angeschafft (wieder eine Lesekatzen-Buchbox) und eine andere Buchbox ist unterwegs...
Die Oktober-Lesekatzenbuchbox hatte das Thema Die Nacht der (Un)toten
Und das war enthalten:
Thermosbecher "Something Wicked"
Postkartenset "Halloween" mit Motiven von ProductPrintable
Stoffbeutel mit Zitat aus "Zombieland"
Zum Naschen: Center Schock und Eiskonfekt
Und eine Anthologie des Fabylon Verlags, herausgegeben von Alisha Bionda:
"Moriturus - Der Letzte heißt nicht Tod" 
Das Besondere an dieser Anthologie ist, dass nicht nur "normale" Autoren über (Un)Tote schreiben, sondern auch Musiker, Sänger und Songtexter: Tanya Carpenter, Marc-Alastor E.-E., Lukas Hainer (Songtexter), Stefan Lindner (Gebrüder Thot - Stefan & Thomas Lindner), Bernd Rümmelein, Michael Siefener, Thomas Vaucher (Keyboarder von "Emerald"), Dieter Winkler (Musiker & Sänger von »Wolfsherz«) und Alex »Lex« Wohnhaas (Sänger von »Megaherz«)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.