Donnerstag, 2. Januar 2014

Gelaber

Bereits zwei Tage ist das neue Jahr alt und für viele hat der Alltag bereits begonnen und bald hat man sich wieder an die Nachweihnachtszeit gewöhnt. Was ja nicht schlecht ist.
Und was bietet der ROSA COUCH-BLOG? Gelaber über dieses und jenes.
Bilder von Salzburg stehen noch aus, damit werde ich in den nächsten Wochen den Blog fühlen.
Im Februar wird meine erste Lesung sein und die Frage, was ich lesen soll, steht im Raum: Etwas Neues? Etwas Unveröffentlichtes (aber nicht mehr ganz so neu)?
Oder soll ich es wagen tatsächlich aus DÄMONENLUST zu lesen. Ob ich das bei den ganzen Sexszenen überhaupt kann ohne rot zu werden? Oder soll ich meine erste Geschichte ONE NIGHT STAND ausgraben und lesen? Damit hat immerhin DÄMONENLUST angefangen.
Gut, dass ich noch ein paar Wochen Zeit habe.

Es gibt neue Blogparaden, die vielleicht von Interesse für den Besucher dieses Blog sind:
Nach einer Pause von zwei Wochen startet der Webmaster-Friday in eine neue Saison. Das Thema der ersten Blogparade 2013 ist Geschenke, die man nicht braucht …
Ich werde mich weder mit dem ROSA COUCH BLOG, noch mit dem BEUTELWOLF-BLOG daran teilnehmen, da ich zu diesem Thema nichts beisteuern kann. Aber der nächste Freitag kommt bestimmt.
Auf dem BEUTELWOLF-BLOG habe ich meine erste BLOGparade gestartet, den BEUTELWOLF ROUNDABOUT: Wo liegt euer Lieblingszoo.
Über Beteiligung dort würde ich mich natürlich freuen.

Und damit beende ich meinen ersten Beitrag 2014. Mehr Gelaber wird folgen, das ist unvermeidlich.

Keine Kommentare: